Termine:

  • mittwochs: 21.09., 28.09., 05.10., 12.10., 19.10., 26.10., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11., 07.12., 14.12. (12 Termine)
  • donnerstags: 22.09., 29.09., 06.10., 13.10., 20.10., 27.10., 10.11., 17.11., 24.11., 01.12., 08.12., 15.12. (12 Termine)
  • freitags: 23.09., 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 11.11., 18.11., 25.11., 02.12., 09.12., 16.12 (12 Termine)

 

Gruppenstärke: 6-8 Kinder

Dieser Kurs baut auf den Flipsy-Kurs auf.
Es werden gezielt die bereits erworbenen Fähigkeiten vertieft, neue Fähigkeiten dazu gewonnen, die Kondition und Schwimmsicherheit verbessert.
Für das Seepferdchen-Abzeichen sind folgende Leistungen zu erbringen:
– Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 Meter Schwimmen in einer Schimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
– Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser
– Kenntnis von Baderegeln

Wir geben deinem Kind die Zeit, die es braucht!
Sollte dein Kind bei Beendigung des Seepferdchen-Kurses das Seepferdchen-Abzeichen noch nicht erreicht haben, kann es dieses im Aufbau-Kurs (Flipsy Bronze) erwerben. Sicher gibt es immer wieder Kinder, die bereits im Flipsy-Kurs das Seepferdchen-Abzeichen erreichen. Diese können den weiterführenden Kurs natürlich überspringen und sofort in den Aufbau-Kurs (Flipsy Bronze) wechseln.

Generell gilt: Um eine ausreichenden und in Gefahrensituationen lebensrettende Schwimmsicherheit gewährleisten zu können, sollten Kinder nach Erreichen des Seepferdchens mindestens 1 bis 2 Jahre weiterhin regelmäßig eine Schwimmtrainings-Gruppe besuchen.

Als Anhaltspunkt gilt hier das Deutsche Schwimmabzeichen in Bronze.